ja_mageia


PROMOT Automation GmbH

Erich-Weickl-Strasse 1
A-4661 Roitham

Tel.: +43 (0)7613 8300-0 
Fax:+43 (0)7613 8300-100
  
Mail: office@promot.at 

 

 

  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size
Home Produkte Verkettungen
Verkettungen Drucken

Zellenverkettung1Als Systemlieferant für Verkettungen können wir durch unser umfangreiches Produktsortiment die für den jeweiligen Anwendungsfall optimale Automationslösung auswählen und anbieten.
Von der flexiblen Zellenverkettung bis zur ganzheitlichen kundenspezifischen Fabrikautomation realisieren wir für unseren Kunden  wirtschaftlichste und standardisierte Verkettungslösungen unter Berücksichtigung der Lean-Kriterien.
Unter Abwägung der fertigungstechnischen Rahmenbedingungen des gewünschten Flexibilitätsgrades und der logistischen Rahmenbedingungen wählen wir den optimalen Automationsgrad für höchste Maschinennutzung und Produktivität.

Folgende Verkettungsvarianten und Dienstleistungen kommen zur Anwendung...


Portalverkettung

Portalverkettung.

Bei der Portalverkettung erfolgt der Werkstücktransport zwischen den Operationen durch den Portalroboter (Transferprinzip). Mehrere Werkzeugmaschinen, Zusatzstationen und Werkstückmagazine werden von einem Portalroboter be- und entladen (bei Bedarf mehrere unabhängige Portalschlitten)
Die Portalverkettung ist die starrste Verkettung und bietet sich an bei geringer Umrüsthäufigkeit, ähnlichen Taktzeiten der Einzelmaschinen und stabilen Prozessen.
Zur teilweisen Entkopplung der Prozessfolgen können Pufferspeicher vorgesehen werden.



TransportbandverkettungTransportbandverkettung.

Bei der Transportbandverkettung werden die Werkstücke mittels (aufstauender) Fördersysteme an den Werkzeugmaschinen bereitgestellt. Roboter, Portalroboter oder integrierte Ladesysteme beladen und entladen die einzelnen Werkzeugmaschinen.



ZellenverkettungCellmaster2Zellenverkettung.

Bei der Zellenverkettung erfolgt der Werkstücktransport in Behälterstapeln manuell oder automatisch mit fahrerlosem Transportsystem von einer Operation zur Nächsten. Der Grundgedanke der Zellenverkettung ist die Schaffung von einzelnen Bearbeitungszellen, mit dem Ziel die Prozessfolgen zu entkoppeln, und damit die Flexibilität, die Verfügbarkeit und den Ausstoss fertiger Werkstücke deutlich zu steigern.
 
Die Umstapelzelle Cellmaster ist dabei die ideale Grundlage für eine durchgängige und entkoppelte Fabrikautomation mit höchster Flexibilität und Verfügbarkeit. Neben der klassischen Portalroboteranbindung eignet sie sich auch für eine Roboterintegration oder Verwendung als Entkopplungsmodul mit modularer Speichererweiterung für Verkettungsabschnitte.



PalmasterFlexible Fertigungssysteme.

Flexible Fertigungssysteme zeichnen sich dadurch aus, dass die Werkstücke zu jedem Zeitpunkt, in beliebiger Reihenfolge und beliebiger Losgröße wirtschaftlich gefertigt werden können.
Mit der Produktfamilie Palmaster bietet Promot im Bereich der zerspanenden Bearbeitungszentren und mit der Produktfamilie Prostore im Bereich der Blechteilfertigung geeignete Lösungen.
Von entscheidender Bedeutung für flexible Fertigungssysteme ist die Software. Auch hier gibt es standardisierte und durchdachte Lösungen mit der Produktfamilie Prosys



Verkettung1Kundenspezifische Verkettungslösungen.

Unter Berücksichtigung der kundenspezifischen Rahmenbedingungen wie zum Beispiel gewünschter Automationsgrad, geforderte Flexibilität, Bedienerkonzept, Logisitk, Materialfluss etc... entwickeln wir als Systemlieferant für unsere Kunden (oder auf Wunsch gemeinsam mit dem Kunden) optimierte Verkettungslösungen unter Verwendung unseres umfangreichen, standardisierten Modulbaukastens für Portallader, Fördertechnik sowie Industrieroboter.
Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Automation von Werkzeugmaschinen verfügen wir über ein exzellentes Schnittstellen know-how für unterschiedlichste Hersteller und Fabrikate.



ZellenrechnerLeitrechner/Zellenrechner.

Neben der Hardware bieten wir unseren Kunden darüber hinaus hausinterne Leit- oder Zellenrechnerprogrammierung an. Zusätzlich zu den standardisierten Produkten aus dem Softwarebaukasten Promot Prosys werden Leit- und Zellenrechner auch kundenindividuell auf Pflichtenheftbasis erstellt.



SimulationSimulation.

Neben der Taktzeitanalyse der einzelnen Automationskomponenten können für komplexere Verkettungsanlagen und Fertigungen Simulationen erstellt werden.
Simulationen dienen dazu, Entscheidungen bei der Planung und Erweiterung von Fertigungsanlagen abzusichern. Die Zustände und Interaktionen aller am Produktionsprozeß beteiligten Komponeten werden durch ein entsprechendes Modell dargestellt und analysiert.



Fabrikplanung.

Sowohl bei der Neuplanung, Neuausrichtung oder Erweiterungsplanung sind wir Partner für die Industrie im Bereich Anlagenlayout- und Logistikplanung.
In gemeinsamen Workshops unterstützen wir Sie mit unserem Methodensatz bei der erfolgreichen Umsetzung zur "Manufacturing Excellence".






 

 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Highlights

Hauptprospekt.

 ProMotion_2_11Jetzt verfügbar:
Unser aktueller Prospekt ProMotion
  

Umstapelzelle Cellmaster.

Cellmaster

Die Zellenverkettung mit Umstapelzellen erhöht den Gesamtnutzungs-grad Ihrer Fertigung
(weiterlesen...